May 9, 2020

Lies keine Oden, lies die Ausgangsbeschränkungen

Die Ausgangsbeschränkungen (wegen COVID-19) ändern sich ab und zu und haben dann sofort große Auswirkungen auf unser Leben. Deshalb sind dann Zeitungen und Radiosendungen voll mit Diskussionen und FAQs: “Was ist nun erlaubt, was nicht?”

Das ist ja auch in Ordnung. Es wäre aber schon wichtig zu wissen, dass man auch die Verordnungen im Original lesen kann:

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

Am Ende gelten auch nicht die Regeln, die der Söder in der Pressekonferenz erzählt, sondern das was im Gesetz (oder in diesem Fall in der Verordnung) steht.

Darum mein Plädoyer: Bevor du Abhandlungen über Gesetze liest, lies vorher die Gesetze selbst.

Sie sind genauer.