Wieder da

Reading time ~1 minute

Ich bin wieder da. Der Blog hat lange geruht und jetzt habe ich Lust, wieder zu schreiben.

Der Blog war auch und vor allem deshalb fort, weil wir unseren geliebten Server Gipfelsturm verloren haben. Da sind auch Sandras und mein Ghostblog drauf gewesen und ich wollte erst wieder schreiben, wenn ich beide Blogs wieder so weit habe, dass sie benutzt werden können (Es wäre unfair gewesen, selbst weiter zu bloggen bevor ihr Blog wieder läuft).

Dazu musste ich aber aus schlechten Backups die meisten Artikel wieder herzaubern (viel habe ich von archive.org und dem google-cache gezogen, Viele Bilder hatten wir noch undeinige konnten wir wieder zuordnen) und eine ganz neue Bloginfrastrucktur aufbauen. Das war eine lange Reise, aber jetzt bin ich ganz zufrieden. Vielleicht schreibe ich später mehr zu den Details. Die Hauptsache ist, dass ich jetzt große Kontrolle über den Blog habe (wenn was nicht geht kann ichs wahrscheinlich reparieren) und es trotzdem einfach ist, zu bloggen.

Es läuft wieder was in der Schauderbasis.

PS: Der RSS-Feed funktioniert auch: https://schauderbasis.de/index.xml

comments powered by Disqus